Gründerin

Über mich, AnneFoto

  • Seit 1992 Hundeführerin von Irish Settern
  • Komm. Jugendwartin in einem Hundesportverein (1993 – 1995)
  • Eigene Hundeschule seit August 1999
  • ehrenamtliche lizenzierte Ausbilderin im Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) (seit 1999)
  • ehrenamtlicher Ausbilder und Prüfer des VdH-Hundeführerscheins des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (seit Einführung des Hundeführerscheins)
  • ehrenamtliche Ansprechpartnerin für Fragen Rund um den Irish Setter des Irish Setter Club Deutschlande.V. (seit 2003)
  • Studium der Tierpsychologie IK mit Abschluss (2004 – 2006)
  • Studium „Bachblütentherapie bei Tieren“ mit Abschluss (2004 – 2006)
  • Übungsleiterin bei den jährlichen Blindenhundeführertreffen in Mündersbach (in den Jahren 2005 und 2006) zusammen mit Frau Dr. Annemarie von Buttlar, Almut Schader und Ellen Böttner-Beier auf Einladung von Frau Ilse Böhning.
  • Übungsleiterin einer Gruppe von Blindenführhundebesitzern in Marburg (2007)
  • Schulung eines Blindenführhundes im Auftrag einer Krankenkasse
  • Nachschulungen verschiedener Blindenführhunde (2005 – 2007)
  • ehrenamtliche Übungsleiterin in einem Jagdgebrauchshundeverein
  • ehrenamtliche Prüfungsleiterin (Organisation von Prüfungen) in einem Jagdgebrauchshundverein
  • Aktive Hundeführerin von meinen Irish Setter im Hundesport im Bereich Begleithund, Stöberprüfung und auf Ausstellungen (seit 1992)
  • Besuch von Lehrgängen der hiesigen Jägerschaft gemeinsam mit meinen roten Jungs zur Ausbildung von Jagdgebrauchshunden
  • Besuch von verschiedenen Lehrgängen zum Thema Nasenarbeit
  • Besuch von verschiedenen Lehrgängen zum Thema Showhandling
  • Ausbildung der roten Jungs im Bereich des Mantrailings im Sportbereich
  • Ausbilderin eines Deutschen Schäferhundes als Prüfungsvorbereitung für die BH und SCH-Prüfung  (von 1998 – 1999)
  • Ausbilderin eines  Malinois als Prüfungsvorbereitung für die BH und SCH-Prüfung
  • Beginn der Ausbildung in der tiergestützten Therapie (2011)
  • Bewerbung als Gespannsprüferin für Blindenführerhunde (2011)
  • Aufnahme in die Warteliste der Gespannsprüfer für Blindenführerhunde (2011)
  • Regelmäßiger Besuch von Seminaren zu Themen „Rund um den Hund – Hundeerziehung, Hundeverhalten, Hundegesundheit, Ernährung, Pflege etc.“ u.a. bei Uwe Heiss (Jagdhundewesen), Günter Bloch (Verhalten), Prof. Dr. Gansloßer (Verhalten), Maria Hense (Hundetrainig etc.), Christiane Sondermann (www.spass-mit-hund.de), Sabine Winkler (Motivation des Hundes), Sabine Bernardy (zertifizierte Ernährungsberaterin), Dr. B. Scheffler (Trainingsaufbau),
  • Regelmäßiges Studium der aktuellen Veröffentlichungen zu Themen „Hund, Hundeerziehung, Hundeverhalten, Hundegesundheit, Ernährung, Pflege usw.“
  • Teilnahme an Online- bzw. Fernkursen (u.a. Clickertraining, Ernährung)
  • Begleitende Ausbilderin eines Warnhundes
  • seit Anfang 2013 gehören wir zu einem Team Ehrenamtlicher die Nachkontrollen bei Hunde und Katzen für Tierschutzvereine übernehmen
  • 2013 – 2014 ehrenamtliche Hundetrainerin in einem Tierheim
  • Mitglied im Irish Setter Club Deutschland e.V., Hundesportverein (HSV) Lohra Jagdgebrauchshundverband, HSVRM, Verein für Deutsche Schäferhunde, Verein für Pointer und Setter
  • Übungsleiterin, Prüfungsleiterin bzw. Prüferin des VdH-Hundeführerscheins
  • Prüfungsleiterin bei Prüfungen im HSVRM
  • seit April 2013: Sachkundenachweis des Landes Hessen für die Haltung und Betreuung gefährlicher Hunde
  • seit April 2013: Sachkundenachweis nach § 11 Tierschutzgesetz
  • seit April 2013: Aufsichtsperson im Sinne der §§ 4 Abs. 2 und 8 Abs. 2 der hessischen Gefahrenabwehrverordnung über das Halten und Führen von Hunden (HundeVO Hessen)
  • seit April 2013: Hunde-Trainerschein des Verbandes Hessischer Hundeschulen & Pensionen (VHH)
  • seit Oktober 2013: Anerkennung des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz  als Person und Stelle für die Sachkundeprüfung nach § 3 Abs. 3 NHundG
  • Besuch von Trainingstagen im Irish Setter Club Deutschland zum Thema „Vorstehtraining“
  • In 2014: Mitglied im Verband Hessischer Hundeschulen & Pensionen (VHH)
  • Seit Juni 2014: Ehrenamtliche Mitarbeiterin bei TASSO
  • Mitglied in der Jägervereinigung Marburg seit 2014 – 2016
  • seit Juli 2014: Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Ziff. 8 f) des Tierschutzgesetz
  • 2014 / 2015 Jägerausbildung und Jagdscheininhaber
  • Mitglied im „Club der Hundeunternehmer“ seit März 2015
  • Mitglied im Jägerverein Lahn-Ohm seit 2015
  • September 2015: Teilnahme an dem Kynologischen Basiskurs des VdH zur Zertifizierung für Verhaltensbeurteilung und Hundezucht (Zuchtkontrolle, Zuchtberatung und Zuchtstrategien)
  • im Laufe 2015: Besuch weiterer Seminare, z.B. Hundeernährung (Sabine Bernardy), Warm up / cool down für Sporthunde (Dr. Sandra Götzfried), Kynologische Lehrveranstaltung des Landesjagdverbandes Hessen
  • September 2015: 29. Kynologisches Symposium des Landesverbandes Hessen des VdH, (Erblich bedingte Erkrankungen des Skeletts bei Hunden und Erblich bedingte Erkrankungen außerhalb des Skeletts bei Hunden, Referent Herr Prof. Dr. Stephan Neumann, Leiter der Kleintierklinik des Tierärtzlichen Instituts der Georg-August-Universität Göttingen)
  • 2015 / 2016: Organisation und Durchführung der Clubsiegerschau des Irish Setter Clubs Deutschland e.V.
  • Mitglied im „Verband Professioneller Hundetrainer“
  • regelmässige Teilnahme an von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein und der Tierärztekammer Niedersachsen zertifizierter Weiterbildungsmassnahmen sowie an Webinaren u.a. des VDH