Mantrailing for Fun

Mantrailing, Ebsdorfergrund, Marburg. Wald, Bracken Mischling

An dieser Stelle ensteht eine Seite in der wir nach und nach unsere Mantrailing-Teams vorstellen.

Mantrailing bedeutet, dass der Hund einer Duftspur einer Zielperson folgt, deren Geruch er vorher mittels eines Geruchsgegenstandes (Halstuch, Handschuh, Mütze etc.), aufgenommen hat.

 

 

Die Fortgeschrittenen-Teams sind Ayla (die Spanierin), „das Kerlchen“ (der Übereifrige), Leia (die Streberin), Luis (der ab und an den Faden verliert), Dolley (die Rumänin), Jack (der Grieche), Xeno (der immer aus der Reihe tanzt), Finja (die gerne Chefin wäre),
die Rentner, unsere Verlasshunde: Amadeus und Uschko

die Youngstergruppe sind: Oskar (ein kleiner Sherlock Holmes), Hera (die Erstaunte), Nelly (einer der Jüngsten), Luna (der kleine Feger) , u.a.